Wenn du mit wandern möchtest in meinen Fotos …


schnür die Wanderstiefel, schultre deinen Rucksack und greif den Pilgerstock. Halte Ausschau nach der gelben Muschel auf blauem Grund, sie wird dir den Weg weisen nach Santiago de Compostela. Wandere mit über Sand und Steine, auf Feld- und Waldwegen, Staubstraßen und Fels; zieh vorbei an Lehmbau, Ziegelstein und Pfeiler. Schau in Höfe, Gärten, Klöster, verweil an Brunnen, Glockenmauern – bestaune Brücken, Kathedralen …

Buen camino! Guten Weg!



1

Gelbe Muschel blauer Grund - Das Jakobswegezeichen 




2

Ausgrabungen in der Nähe des Somport-Passes: Pilgerhospital
"Santa Cristina", 14. Jh. 




3

Nach dem Abstieg vom Somport-Pass (1632 m) in der Klamm
des Rio Aragon 




4

Fossilienfunde / Muschelabdrücke vom Monte Guaso 




5

Romanischer Kreuzgang des Klosters San Juan de la Peña auf
dem Guaso- Bergplateau (1210 m)




6

Der Metallpilger in Santa Cilia de Jaca weist nach Westen




7

Herberge unterm Dach des Rathauses in Undués de Lerda 




8

Pilgeressen in Undués de Lerda 




9

Blick zurück ins Morgenrot 




10

Cristina und Luis - das spanische Pilgerpaar




11

Einsame Kirche bei Tiebas - Santa Maria de Eunate 




12

Sogenannte "Römische Straße" und Brücke mit römischen Fundamenten 




13

Mittelalterliche "Brücke der Königin" über den Rio Arga in
Puente de la Reina




14

Türklopfer/ Puente de la Reina - "Hand der Fatima"





15

Mein Pilgerschatten im gotischen Bogen des Brunnenhauses an der "Quelle des Todes" bei Villamayor de Monjardín 





16

Estella - Spätromanische Kirche, die 12 Apostel
mit Blick zum Rio Ega




17

Herberge in Los Arcos 




18

Heiliger Rochus als Pilger mit Pestbeule am Oberschenkel,
begleitet von einem Hund mit Brot im Maul



19

Der Weg ziegt nach Westen 





20

Sonnenblumenfeld vor Grañón





21

Kirchenherberge in Grañón





22

Festival in der gotischen Kirche des heiligen Johannes
des Täufers - Die Geschichte des Pilgerwesens wird dargestellt
von den Bewohnern Grañóns





23

Information auf Schiefer






24

An Wochenenden wird gefeiert 




25

Innehalten zum Gedenken an ein Pilgerleben 





26

In den Steinbrüchen am Südfuß der Sierra de Atapuerca -
Fundstätte des Homo antecessor





27

Fachkundige Führung in der Ausgrabungsstätte bei Atapuerca




28

Gotische Kathedrale in Burgos




29

Gasse in Hornillos del Camino 






30

Meine Tagesration





31

Palomaro/Taubenturm bei Boadilla





32

Herberge mit "Verwöhnprogramm" in Boadilla del Camino





33

Waschhaus/Ropamalo


  34

Klosterherberge in Carrión de los Condes





35

Abseits vom Camino - weite Steinfelder bei Mansilla de las Mulas





36

Pilgerfreunde aus Ungarn und Spanien






37

Wo gibt es Wasser?




38

Leon - Romanische Basilika San Isidor, 11/12. Jh.  





39

Innenhof der Herberge in Hospital de Órbigo





40

Astorga - Der Stadtführer an der langen römischen Stadtmauer





41

Bischofspalast, gebaut vom Katalanen Gaudí





42

Rostrote Erde





43

Tausendjährige Pilger-Eiche





44

Klosterherbergshaus in Rabanal





45

Marienfest im kleinen Dorf





46

Ein neuer Pilgertag






47

Besonderer Türgriff





48

La Faba an der Grenze zu Galicien





49

Mit Pilgerinnen aus Südafrika in O Cebreiro 




50

Pilger im Wind





51

Speicherbauten/Horreos in Galicien





52

Kanadisches Pilgerpaar





53

Eukalyptuswälder





54

Kathedrale - Santiago de Compostela





55

Blick über die Plaza Quintana zur Kathedrale





56

Pilgerfreundin aus Italien





57

Kap Finisterra in Sicht





58

Hafen des Fischerdörfchens Finisterra - Die Jakobsmuschel!





59

Kilometerstein 0,00 km - geschafft!





60

Bevor die Sonne im Atlantik untergeht ...





61

... ein Blick auf das Kap am "Ende der Welt"